Ernährungstipp vom Sporttrainer: Ohne Fleisch kein Preis!

Wie Sie vielleicht wissen, ist Eiweiss für den Muskelaufbau, die Muskelregeneration und für den Hormonstoffwechsel (Testosteron usw.) entscheidend und Fleisch ist bekannt als wichtiger Eiweissträger. Ein Sportler benötigt je nach Trainingsintensität täglich 1,2 bis 1,5 Gramm Eiweiss pro kg Körpergewicht, das sind rund 90 Gramm Eiweiss pro Tag.
Dieser Eiweissbedarf kann am einfachsten mit Fleisch gedeckt werden, dazu braucht es rund 400 Gramm Fleisch oder Fisch.
Wird der Eiweissbedarf mit anderen Lebensmitteln gedeckt, braucht es vergleichbar grosse Mengen an eiweisshaltigen Lebensmitteln.

Zum Beispiel

  • Rund 2,5 Liter Milchprodukte: Dadurch nimmt man aber gleichzeitig viel Fett zu sich, was nicht erwünscht ist.
  • 10 Eier: Sicher nicht förderlich für den Cholesterinspiegel !
  • Rund 300 Gramm Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen, Kichererbsen): Es muss aber erwähnt werden, dass tierische Proteine in der Regel hochwertiger sind als die pflanzlichen, weil ihr Aminosäureprofil dem Bedarfsmuster des Menschen ähnlicher ist.

Sportler, welche nicht aus ethischen Gründen auf Fleischprodukte verzichten, rate ich dringend, regelmässig Fleisch zu essen!

Andi Seeli - Ex Nationaltrainer Mountainbike - Teamchef Swisspower MTB-Team

 

0
0
0
s2smodern

Kontakt

Reussthal Metzgerei

Hauptstrasse 2
5524 Niederwil AG

info@reussthalmetzg.ch
Tel: +41 56 622 10 03
Fax: +41 56 621 14 54

Öffnungszeiten

Montag
Geschlossen
 
Dienstag - Freitag
07:00 - 12:00
14:00 - 18:30
 
Samstag
07:00 - 16:00
Zum Seitenanfang