Poulet mit FrühlingszwiebelnZUTATEN: für 4 Personen

4 Pouletschenkel vom Metzger halbiert (Ober- und Unterschenkel)

Marinade

1 unbehandelte Orange
125 ml Noilly Prat
250 g Frühlingszwiebeln
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl
2 Zweige Thymian
1 Gewürznelke
1 Lorbeerblatt klein

ZUBEREITUNG

1. Orange heiss waschen, die Hälfte der Schale abreiben, Saft auspressen, mit Schale und Noilly Prat mischen. Zwiebeln darin 30 Min. marinieren, abgiessen, flüssige Marinade auf die Seite stellen.
2. Pouletschenkel in Öl rundum anbraten und mit der Marinade ablöschen. Das Pouletfleisch in eine feuerfeste Form schichten, Frühlingszwiebeln und Gewürze dazugeben. Zugedeckt im auf 180°C vorgeheizten Ofen 45 Min. garen. Ofen ausschalten und alles 20 Min. ruhen lassen.

Dazu:

Basmatireis mit Rosinen

 

0
0
0
s2smodern
Zum Seitenanfang