Mistkratzerli vom GrillFür 4 Portionen

4 Mistkratzerli, je ca. 400 g
In Ihrer Schweizer Metzgerei von Ihrem Fleischfachmann teilen lassen.
1¼2 TL Salz

Marinade:

90 g Jogurt nature
2 EL Rapsöl
1 TL gemahlener Kümmel
1 TL gemahlenes Kurkuma (Gelbwurzel)
1 Chili, fein gehackt
1¼2 Bund Koriander, fein gehackt
1 EL frischer Ingwer, fein gerieben

Kichererbsensalat

2 Dosen Kichererbsen, je ca. 400 g,
abgetropft
1 Bund Frühlingszwiebeln, mit Grün in
feine Ringe geschnitten
2 Knoblauchzehen, gepresst
1¼2 Bund Koriander, grob gehackt
4 EL Rapsöl
4 EL Zitronensaft
1 EL mildes Currypulver
1 EL flüssiger Honig
1 TL frischer Ingwer, fein gerieben

Zubereitung

Alle Zutaten der Marinade in eine grosse Schüs-sel geben und gut verrühren. Die Mistkratzerli zur Marinade geben und alles mischen, sodass die Mistkratzerli mit Marinade überzogen sind. Die Schüssel mit Klarsichtfolie bedecken und die Mistkratzerli im Kühlschrank mindestens 2 Std.
– besser über Nacht – ziehen lassen.

Alle Zutaten für den Kichererbsensalat mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Einen Grill mit mittlerer Glut vorbereiten. Die Mistkratzerli aus der Marinade nehmen, dabei die Marinade etwas abstreifen. Mit Salz würzen, unter Aufsicht und gelegentlichem Wenden ca.
20 Min. grillieren. Die Mistkratzerli sind gar, wenn aus der angestochenen Keule klarer Saft austritt. Mit Kichererbsensalat servieren.

Vor- und Zubereitung: ca. 45 Min.

 

Dazu:

Frisches Brot, z.B. Roggenbrot, Pariserbrot, Bauernbrot.

0
0
0
s2smodern
Zum Seitenanfang