StroganoffZutaten für 4 Personen

600 gr Rindsfilet in dicke Streifen ca. 1.5 x 5cm geschnitten
(es kann auch gut gelagerte Rindshuft oder Entrecôte verwendet werden)
2 EL Olivenöl, kalt gepresst
0,5 dl Cognac (bitte keinen Fusel)
1 EL Butter
1 grosse Zwiebel , fein gehackt
1 grosse Peperoni, rot, entkernt, weisse Teile entfernt, in sehr feine Streifchen geschnitten
1 grosse Essiggurke, zuerst längs in Scheiben, danach längs in feine Streifchen geschnitten
2 dl starke Bouillon
1 EL Senf (Typ: Dijon)

1 EL Ketchup
1 EL Worcester
1-2 TL Paprika, scharf
Pfeffer aus der Mühle
Eventuell, für jene die es scharf mögen, ein paar Tropfen Tabasco, oder eine MSP Sambal Olek
Salz
2,5 dl sauer Rahm

Zubereitung:

1. Backofen auf 80 Grad vorheizen
2. Öl in Bratpfanne stark erhitzen. Die mit einem Fleischgewürz (oder Salz und Pfefffer) gewürzten Rindsfiletstreifen darin allseits kurz scharf anbraten.
3. Mit Cognac ablöschen (flambieren). Fleisch entnehmen und im 80 Grad vorgeheizten Backofen offen warm stellen. Öl aus der Pfanne abschütten.
4. Die Butter in der Bratpfanne schmelzen lassen und die Zwiebel beigeben und glasig dünsten. Peperoni- und Gurkenstreifchen zufügen, mitdünsten.
5. Mit Rindsbouillon (oder Bratensacue) ablöschen und 5-10 Minuten köcheln lassen.
6. Alle nebenstehenden Zutaten in die Sauce geben und umrühren. Senf, Ketchup, Worcester, Paprika, Rahm, Petersilie, evtl. Tabasco
7. DasFleisch sowie die gehackte Petersilie hinzufügen und wärmen. Abschmecken(Salz, Pfeffer, Tabasco) umrühren und sofort servieren.

Tipp:

Dazu passt Trockenreis, schmale Frischeierteigwaren oder eine Rösti.

 

0
0
0
s2smodern
Zum Seitenanfang